Offizieller Start des Karpaten Tourismus Clusters Rumänien

Pressemitteilung: Zum 1. November 2010 startete Carpathian TOURISM CLUSTER ROMANIA, das innovative Netzwerk regionaler und nationaler Entscheidungsträger der Tourismus-Industrie Rumäniens. Ziel des neuen Clusters ist die nachhaltige Tourismusentwicklung und die Schaffung zusätzlicher Wertschöpfung für die Tourismus-Industrie in den zentralen Karpaten-Regionen Rumäniens.  Der Karpaten Tourismus-Cluster ist Teil der nationalen Clusterentwicklungs-strategie Rumäniens, die auch von der Europäischen Kommission unterstützt wird.

Carpathian TOURISM CLUSTER ROMANIA wurde auf Initiative der beiden regionalen Tourismusvereine  APDT (Kreis Brasov) und Monteoru Renaissance (Kreis Buzau) am 1.November 2010 gegründet. Carpathian TOURISM CLUSTER ROMANIA ist ein unabhängiges Netzwerk regionaler und nationaler Entscheidungsträger im Bereich Tourismus und Rumäniens erstes überregionales Tourismus-Cluster von nationalem Interesse. Mitglieder des Clusters sind Tourismusvereine- und verbände, NGOs, lokale und nationale Institutionen, Reiseveranstalter, Eventagenturen, Hotels sowie Zulieferer der Tourismusindustrie. Der Karpaten Tourismus-Cluster ist Teil der nationalen Clusterentwicklungsstrategie Rumäniens, die auch von der Europäischen Kommission unterstützt wird. Die Marketingmaßnahmen für die Touristenregionen der Karpaten erfolgen im Rahmen der nationalen Tourismusstrategie und des Markenauftritts “Rumänien – Entdecke den Garten der Karpaten”.
Die Hauptziele des Clusters sind Innovation und Diversifikation. Dies bedeutet die Entwicklung  moderner touristischer Angebote, um neue Touristen in die Karpaten-Regionen zu locken. Der Fokus der Aktivitäten liegt dabei auf der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Tourismusindustrie durch eine Verbesserung der gesamten Wertschöpfungskette. Dies setzt auch eine Verbesserung der touristischen Dienstleistungen voraus, um europäische Standards zu erreichen. Das Cluster ist ein internationales touristisches Netzwerk integriert und will insbesondere die Vermarktung der Karpaten im Ausland fördern, vor allem auch in Deutschland.
Alle Projekte des Clusters haben einen überregionalen Charakter, die sich in der Gründungsphase auf die karpatischen und subkarpatischen Regionen konzentrieren. Darin eingeschlossen sind die Kreise Kronstadt, Buzau, Hermannstadt, Covasna, Arges und Prahova.

Weitere Informationen: http://tourism-cluster-romania.com/?lang=de

Über Carpathian TOURISM CLUSTER ROMANIA:

Carpathian TOURISM CLUSTER ist das innovative Netzwerk regionaler und nationaler Entscheidungsträger in der Tourismus-Industrie in Rumänien. Das Karpaten Tourismus Cluster ist eine Non-Profit und Nichtregierungs-Organisation (NGO), gegründet im Jahr 2010 als gemeinnütziger Verein gemäß rumänischem Recht. Der Hauptsitz des Vereins befindet sich in Kronstadt.

This entry was posted in Uncategorized and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.